Unsere Wertgutachten - zuverlässige Basis für Ihre Vermögensentscheidungen

Der Wert eines Grundstücks mit oder ohne Gebäude ist für den Grundstückseigentümer oder auch den künftigen Grundstückseigentümer in vielen Lebenssituationen von enormer Bedeutung.


Gutachten können Ihnen helfen bei:
  • Kauf oder Verkauf eines Grundstücks
  • Entscheidungen bei Kapitalanlagen
  • Entscheidungen bei Kapitalanlagen
  • Scheidungen (z.Bsp. Zugewinnausgleich)
  • Beleihung (-swertermittlung)
  • Versicherungswertermittlung
  • Erbauseinandersetzungen (z.Bsp. Pflichtteilsbestimmungen)
  • Vermögensaufstellungen
  • Enteignungs- /Entschädigungsverfahren
  • Zwangsversteigerungen
  • Steuerlichen Anlässen
  • Erbbauzinsanpassungen
  • Gegengutachten/Gutachtenüberprüfung

Für die Bewertung eines Grundstücks ist ein hohes Maß an Kenntnissen auf dem aktuellen Immobilienmarkt, aber auch in der Bewertung der baulichen Anlagen notwendig, um einen fundierten Verkehrswert (Marktwert) zu erhalten.

Hierfür liefern wir Ihnen sachgerechte Verkehrswertgutachten für:

1. unbebaute Grundstücke
3. Wertermittlung in Bodenordnungsverfahren
  • Städtebauliche Sanierung, Enteignung, Umlegung
2. bebaute Grundstücke; grundstücksgleiche
    Rechte
  • Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Wohnungs- und Teileigentum
  • Erbbaurechte
4. Rechte und Belastungen an Grundstücken
  • Wohnungs- und Nießbrauchrechte
  • Baulasten und Dienstbarkeiten
  • Verrentung von Kaufpreisen

Zur Beibehaltung und Aktualisierung der Markt- kenntnisse erfolgt eine regelmäßige Weiterbildung auf den Gebieten der Gutachtenerstellung, der Bewertung baulicher Anlagen, der Probleme der Vermietung bzw. des Wohnungseigentumsrechts und anderer aktueller Situationen. Damit wird ständig die entsprechende Fachkompetenz für die Erstellung sachgerechter Gutachten erhalten.